FAQ - Häufig gestellte Fragen

Was kostet ein Tattoo bei euch?

Unsere Künstler sind unterschiedlich schnell bei ihrer Arbeit und die Tattoos werden sehr stark an die Kundenwünsche angepasst.
Deshalb machen wir in der Regel Pauschalpreise für unsere Tattoos. Die Preise werden individuell je nach Größe, Aufwand und weiterer Faktoren für jeden Kunden einzeln bestimmt.
Um dir trotzdem einen kleinen Anhaltspunkt zu geben:

Unser Startpreis liegt bei 100€. Darunter tätowieren wir nur in Ausnahmefällen.
Unser ungefährer Full Session Preis liegt bei 800€. Das ist dann so das Größte, was wir in einer Session schaffen.

Am besten kontaktierst du uns einfach und besprichst deine Vorstellungen mit uns. So können wir dir am besten den Preis für DEIN Tattoo nennen.

Was ist der Piercing Stammkundenrabatt?

Weil wir mega happy sind, dich als Piercing-Stammkunden zu haben, wollen wir dir ein besonderes Geschenk machen...
Beim zweiten Piercing von uns bekommet du 5€ Rabatt.
Beim dritten Piercing von uns bekommst du 10€ Rabatt.
Ab dem vierten Piercing von uns bekommst du 15€ Rabatt.
Ist das nicht stark?!

Welche Bezahlmöglichkeiten bietet ihr an?

Du kannst deine Tattoos oder Piercings bei uns Bar oder mit EC Karte bezahlen. Der Preis für die Session wird jeweils am Termin fällig und eine Ratenzahlung ist leider nicht möglich.
Die einzige Ausnahme bilden unsere Gasttätowierer. Die Termine bei denen könnt ihr leider ausschließlich in Bar bezahlen, da diese natürlich eine eigene Buchführung haben, die nicht über unser Kassensystem läuft.

Wie funktioniert die Planung über Webcam?

Wir bieten unseren Kunden den besonderen Service, Planungstermine bequem vom Sofa aus mit uns zu halten. Wir benutzen dazu die Cloud-Meeting Plattform Zoom. Du musst dich dazu weder irgendwo anmelden, noch kostet dich das etwas.
Du lädst dir einfach im App Store oder im Google Play Store die "ZOOM Cloud Meetings" App herunter und klickst zur vereinbarten Zeit auf den Einladungslink, den du von uns bequem per WhatsApp oder SMS bekommst.
Die Verbindung steht nach wenigen Sekunden und wir können uns mit Bild und Ton unterhalten als ob wir nebeneinander sitzen würden.
Eine weitere Besonderheit dabei ist, dass wir den Bildschirm unseres Zeichenprogramms für dich teilen können und du uns so sogar live beim Skizzieren und Zeichnen zusehen kannst.

Tätowiert ihr auch unter 18 Jährige?

Rechtlich gesehen bist du ab 18 Jahren berechtigt, dich ohne Einverständnis deiner Eltern tätowieren oder Piercen zu lassen. Trotzdem sind wir der Meinung, dass es auch nicht verkehrt wäre, Tätowieren erst ab 21 Jahren zu erlauben.
Es gehört eine gewisse Reife dazu zu entscheiden, was man den Rest seines Lebens auf der Haut tragen möchte.

Wir behalten uns deshalb das Recht vor, Tattoos abzulehnen, die wir für nicht geeignet halten und Tätowieren nur in absoluten Ausnahmen und mit Einverständnis aller Erziehungsberechtigten unter 18 Jahren.

Wie lange wartet man bei euch auf einen Termin?

Das kommt natürlich ganz auf deine Wünsche und auf den jeweiligen Tätowierer an.
Grundsätzlich liegen die Wartezeiten zwischen vier Wochen und einem Jahr.
Kleine Tattoos können aber in der Regel problemlos auch sehr spontan gestochen werden.
Dazu kommt, dass wir regelmäßig Gasttätowierer bei uns im Studio haben die gerne auch mal kurzfristig einen Termin übernehmen.

Wie läuft ein Tattootermin bei euch ab?

Am besten kommst du pünktlich, ausgeschlafen nach einem guten Frühstück zu uns ins Studio. Dort besprichst du mit deinem Tätowierer die letzten Details deines Tattoos und füllst eine Einwilligungserklärung aus. Aus deiner Vorlage wird jetzt eine Art Abziehbild angefertigt.
Sobald alle Formalitäten erledigt sind, führt dein Tätowierer dich in den Tattoobereich wo dann die betreffende Körperstelle gereinigt, desinfiziert und bei Bedarf rasiert wird.
Die Vorlage wird jetzt auf deine Haut übertragen und nach einer kurzen Trocknungszeit geht es dann auch schon mit dem eigentlichen Stechen los.
Du darfst deinen Tätowierer natürlich jederzeit um eine kleine Pause bitten. Jeder muss ja mal auf die Toilette oder "eine rauchen" gehen. ( Jetzt wäre der richtige Zeitpunkt um mit dem Rauchen aufzuhören ;) )
Nachdem das Tattoo fertig ist, wird es noch einmal gereinigt und dann mit einer Schutzfolie abgedeckt.
Die Hinweise für die Pflege danach kannst du dir bequem unter "Downloads" herunterladen.

Muss ich eine Anzahlung machen?

Als kleine Sicherheit für uns nehmen wir eine Anzahlung für Tattootermine, die natürlich am Termin mit dem Endpreis verrechnet wird.
Die Anzahlung beträgt bei Full Sessions 150€ und bei kleineren Terminen auch mal nur 50€ oder 100€.
Die Anzahlung kannst du bequem von zu Hause aus überweisen oder direkt im Studio in Bar oder mit Karte bezahlen.

Was passiert mit meiner Anzahlung wenn ich nicht zum Termin kommen kann?

Solltest du unangekündigt nicht zu deinem Termin auftauchen, behalten wir die Anzahlung als Ausgleich für die verlorene Arbeitszeit ein.
Du kannst deinen Termin aber natürlich ohne Angabe von Gründen telefonisch oder per eMail mindestens 72 Stunden vor deinem Termin absagen. In diesem Fall bekommst du deine Anzahlung natürlich zurück.
Natürlich gibt es Ausnahmen für die du einfach nichts kannst ( schwere Krankheit oder Unfälle usw. ). Solltest du uns plausibel erklären können, warum du deinen Termin weder wahrnehmen noch absagen konntest, werden wir die Situation einschätzen und sind in der Regel sehr kulant.
Du bekommst dann normalerweise einen neuen Termin oder deine Anzahlung zurück.